Brandverdacht

Datum:25.12.2020
Alarmierungszeit:22:40
Einsatzort:Kl. Pertholz
Mannschaftsstärke:13
Alarmbild:B1
Fahrzeuge:HLF3

Bericht:

Ein aufmerksamer Heidenreichsteiner bemerkte von seinem Haus in Kl. Pertholz aus, ein Flackern in Richtung Firma Talkner und setzte einen Notruf ab.

Bei einer Nachschau durch die Feuerwehr und die Polizei Heidenreichstein stellte sich jedoch heraus, dass es sich um eine optische Täuschung gehandelt haben dürfte. Vermutlich wurde durch den Wind eine Beleuchtung durch einem Baum so verändert, dass es den Eindruck eines beginnenden Brandes vermittelte.

Wir danken jedoch für die Courage des Anrufers, da es besser ist wir rücken einmal zu oft aus als wir werden erst zu spät alarmiert und müssen dann eventuell einen Großbrand bekämpfen, der zu verhindern gewesen wäre.