Technische Hilfeleistung

Datum:23.12.2020
Alarmierungszeit:02:49
Einsatzort:Wielandsberg
Mannschaftsstärke:8
Alarmbild:T1
Fahrzeuge:RLF

Bericht:

Eine Frau war im Zuge ihrer Arbeit in eine missliche Notlage geraten. Bei einer Auslieferung verließ sie ihr Auto, dass ins Rollen kam. Beim Versuch es aufzuhalten, kam der Wagen jedoch genau auf ihrem Fuß zu stehen. Als wir am Einsatzort ankamen, konnte der PKW bereits von den eingetroffenen RK-Mitarbeitern weggerollt und die Frau befreit werden. Dadurch war ein einschreiten der FF nicht mehr erforderlich. Die Lenkerin wurde vom Roten Kreuz zur Kontrolle ins Landesklinikum gebracht. Sie konnte nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause gehen.