Bergung von 2 PKW

Datum:02.08.2021
Alarmierungszeit:18:17
Einsatzort:LB 5 Km 28,8 bis 29,0
Mannschaftsstärke:8
Alarmbild:T1
Fahrzeuge:Rüst, Kran, RLFA

Bericht:

Ein aus Richtung Eisgarn kommender PKW und ein aus Richtung Heidenreichstein kommender Geländewagen kollidierten seitlich. Dadurch wurde bei einem Auto das linke Vorderrad abgerissen und beim anderen, das linke Hinterrad zerstört. Dadurch waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrtauglich und mussten mit dem Kranwagen geborgen werden. Für die Bergung der Fahrzeuge musste die LB 5 für ca. 1 Stunde von der Polizei gesperrt werden.