Ölspur

Datum:20.11.2022,
Alarmierungszeit:08:36,
Einsatzort:Heidenreichstein,
Mannschaftsstärke:8,
Alarmbild:S1,
Fahrzeuge:Rüst, Last, KDO,

Bericht:

Bei einem LKW riss eine Hydraulikleitung und er verlor dadurch unbemerkt Öl. Die FF Heidenreichstein musste deshalb eine Ölspur von der Käsemacherwelt bis zum Naturpark ( B5) und von der Kreuzung Kautzenerstraße (B30) bis zur Tankstelle Wurz in Kl. Pertholz binden und anschließend das Bindemittel entfernen. Nach ca. 4 Stunden konnten die eingesetzten Kameraden den Einsatz beenden und danach auch den Sonntag mit ihren Familien genießen.

.