Mitgliederversammlung 2021

Die FF Heidenreichstein hielt am 24.Jänner 2021 ihre Mitgliederversammlung, verbunden mit den Neuwahlen in Anwesenheit von Bgm. Gerhard Kirchmaier ab.
Kommandant Abschnittsbrandinspektor Alfred Albrecht berichtete, dass im Jahr 2020 bei 265 Tätigkeiten ca. 3.150 Std. erbracht wurden. Es waren 75 Einsätze zu bewältigen, davon war 1 Brandeinsatz, 65 technische Einsätze,
3 Brandsicherheitswachen und 6 Fehlalarme, Übungen, sowie Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft.                
Im Anschluss erfolgten die Berichte der Verwaltung, der jeweiligen Fachchargen und Sachbearbeiter sowie dem Bericht von Bgm. Gerhard Kirchmaier, unter dessen Leitung die anschließenden Neuwahlen durchgeführt wurde.
Dabei wurde Reinhard BILEK zum neuen Kommandanten und                                      
Erwin KOSCHISCHEK zum 1. Kommandant – Stellvertreter gewählt.                           
Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde Ing. Gerhart BÖHM ernannt.

Der Bürgermeister bedankte sich zum Abschluss der Jahreshauptversammlung beim bisherigen Kommandanten ABI Alfred ALBRECHT und der ausgeschiedenen Verwalterin V Jacqueline BILEK für ihre hervorragende Tätigkeit in den vergangenen Jahren. Dem neuen Kommando wünscht er viel Erfolg für ihre zukünftigen Aufgaben und hofft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Auszeichnung Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber

Am 19.01.2021 wurde an 2 Heidenreichsteiner Betriebe die Auszeichnung „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ verliehen. Es handelte sich dabei um die Fa BÜHLER vorher MKE und die Druckerei JANETSCHEK. Die Auszeichnung wurde von LFR Erich Dangl, ABI Alfred Albrecht, Bürgermeister Gerhard Kirchmaier und weiteren Feuerwehrmitgliedern an die jeweilige Geschäftsführung übergeben. Wir gratulieren recht herzlich.