Osterfeuer 2022

Nach zweijähriger Pause konnte die FF Heidenreichstein heuer wieder ein Osterfeuer vor der Kirche entzünden.

Die große Schar an Gläubigen war von unserem Feuer wieder sehr begeistert und genoss die feierliche Stimmung.

Auf einem der Fotos präsentieren wir eine Aufnahme unserer Wärmebildkamera. Darauf könnt ihr die Temperatur eines einfachen Holzfeuers sehen (1022 Grad Celsius). Das sind die Temperaturen, die uns bei einem Einsatz erwarten, wenn wir mit dem schweren Atemschutz in Gebäude gehen, um Leben und Sachwerte zu retten.

Die FF Heidenreichstein wünscht Allen Frohe Ostern.

Mitgliederversammlung 2022

Die FF Heidenreichstein hielt am 13.März 2022 ihre Mitgliederversammlung, in Anwesenheit von Bgm. Gerhard Kirchmaier ab.

Kommandant OBI Reinhard Bilek berichtete, dass im Jahr 2021 bei 157 Tätigkeiten ca. 2.609 Std. erbracht wurden. Es waren 106 Einsätze zu bewältigen, davon waren
5 Brandeinsätze, 53 technische Einsätze, 42 Brandsicherheitswachen und 6 Fehlalarme, Übungen, sowie Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft. Die Feuerwehr hat aktuell 85 Mitglieder. Davon 51 Aktive, 20 Reservisten und 14 in der Jugendfeuerwehr.

Im Anschluss erfolgten die Berichte der Verwaltung, der jeweiligen Fachchargen u. Sachbearbeiter sowie dem Bericht von Bgm. Gerhard Kirchmaier.

Bei der Mitgliederversammlung wurden die 4 neuen Mitglieder Eva-Maria Jungwirth, Marlen Jungwirth, Anabel Höfinger und Wolfgang Stix angelobt.
Dabei kam es zu einer Premiere. Da Anabel Höfinger sich zurzeit in Quarantäne befindet, wurde sie mittels Videokonferenz Online angelobt.

Befördert wurden Jasmin Dejmek zum Oberfeuerwehrmann und Wolfgang Stix zum Feuerwehrmann.

Zum Abschluss der Versammlung wurde der ehemalige Kommandant Alfred Albrecht in die Reserve übernommen und von Bgm. Kirchmaier und Kommandant Bilek die Ernennung zum Ehrenkommandant überreicht.

Foto v. L.

Erwin KOSCHISCHEK, Alfred ALBRECHT, Bgm. Gerhard KIRCHMAIER, Eva-Maria und Marlen JUNGWIRTH, Wolfgang STIX, Jasmin Dejmek, Reinhard BILEK, Alexander GÖBL