Flurbrand

Datum:09.03.2022
Alarmierungszeit:13:02
Einsatzort:Heidenreichstein, Färbereiweg
Mannschaftsstärke:10
Alarmbild:B1
Fahrzeuge:HLF3, RLF, Last

Bericht:

Vom Grundbesitzer selbst wurde der Brand einer Wiese und eines Laubhaufens gemeldet. Bei unserem Eintreffen bekämpften wir vorerst die Rauchentwicklung. Danach wurde von der Fa. Talkner ein JCB angefordert um den Laubhaufen um zuschaufeln, damit wir den Glimmbrand im Inneren bekämpfen konnten. Es war auch die Polizei im Einsatz.

PKW-Brand

Datum:03.01.2022
Alarmierungszeit:09:33
Einsatzort:Heidenreichstein, Kirchenplatz
Mannschaftsstärke:10
Alarmbild:B2
Fahrzeuge:HLFA, KDO

Bericht:

Aus einem, direkt vor der Kirche, geparkten Auto drang aus dem Motorraum Rauch.
Worauf ein Notruf abgesetzt wurde. Ein zufällig vorbeikommendes Mitglied der Feuerwehr Heidenreichstein konnte den beginnenden Brand jedoch mit einem Handfeuerlöscher löschen. Dadurch war ein Einschreiten der eintreffenden Feuerwehr nicht mehr erforderlich. Auch die anderen 5 alarmierten Wehren konnten somit ihren Einsatz wieder abbrechen.

.

Kleinbrand

Datum:15.09.2021
Alarmierungszeit:20:56
Einsatzort:Heidenreichstein, Meinhartswald
Mannschaftsstärke:13
Alarmbild:B1
Fahrzeuge:HLF3, Last

Bericht:

Von einem Radfahrer wurde ein vermeintlich unsachgemäß gelöschtes Lagerfeuer gemeldet. Da das Waldgebiet zwischen Heidenreichstein und Seyfrieds jedoch sehr groß ist, konnte erst nach Rücksprache mit dem Melder der genaue Einsatzort eruiert werden. Bei unserem Eintreffen stellte sich rasch heraus, dass es sich um die Überreste eines Feuers handelte, dass von Waldarbeiten stammte. Da es jedoch in einem gesicherten Bereich angelegt war, bestand keine Gefahr. Die glosenden und rauchenden Überreste wurden vorsichtshalber noch einmal mit einigen 100 Litern Wasser gelöscht.