LKW Bergung

Datum:
Alarmierungszeit:
Einsatzort:
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
17.05.2019
14:04
Pengers, LB 30, Km 97
6
RLFA, Kran

Bericht:

Zur Unterstützung der FF Eggern rückten wir zu einer LKW-Bergung aus.
Der mit einigen Tonnen Handtüchern beladene LKW musste erst händisch entladen werden, bevor er wieder aufgestellt und aus dem Graben geborgen werden konnte.

Ölspur beseitigen (S1)

Datum:
Alarmierungszeit:
Einsatzort:
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
11.05.2019
18:50
Heidenreichstein, Otto-Franke-Gasse
5
Rüst, Last

Bericht: Ein Traktor beschädigte sich seine Ölwanne und verlor danach etliche Liter Öl. Diese wurden mittels Bindemittel gebunden und entfernt.

PKW Bergung

Datum:

Alarmierungszeit:

Einsatzort:

Mannschaftsstärke:

Fahrzeuge:

04.05.2019

10:37

Heidenreichstein, LB 30  Km 104,6

7

RLFA, KDO, Kran

Bericht:

Die FF Heidenreichstein wurde alarmiert um einen verunfallten PKW zu bergen und die Ölspur zu beseitigen.

PKW Bergung aus Teich

Datum:
Alarmierungszeit:
Einsatzort:
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
15.04.2019
11:49
Heidenreichstein, Mühlgasse
12
RLFA, Kran, LAST

Bericht: Eine Lenkerin durchbrach mit ihrem PKW eine Parkplatzbegrenzung und stürzte mit ihrem Auto in den Hofwehrteich. Die Frau konnte von Mitarbeitern eines angrenzenden Betriebes schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Die anschließende Bergung des Autos mittels Feuerwehrkrans war sehr heikel und spektakulär. Anschließend musste noch ausgeronnenes Öl im Wasser gebunden und entsorgt werden.

   

Filterbrand

Datum:
Alarmierungszeit:
Einsatzort:
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
09.04.2019
19:53
Heidenreichstein, Industriestr. 6
16
RLFA, TLFA, KDO

Bericht: In der Fa. GLS-Tanks kam es zu einem Filterbrand in einer Absauganlage. Ein Atemschutztrupp konnte diesen Brand aber rasch löschen und somit einen größeren Schaden verhindern.

Türöffnung

Datum:
Alarmierungszeit:
Einsatzort:
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
24.02.2019
08:38
Heidenreichstein, Moritz-Honig-Gasse
7
RLFA

Bericht: Zur Unterstützung des Roten Kreuzes wurde die FF Heidenreichstein zu einer Türöffnung gerufen.